Inhalt/ Thema: Schüleraustausch / Mein Lebenstraum und ich (A plus, Bd. 2, Unité 1)

Umfang: 20

Jgst.: 7

überfachliche Kompetenzen

Selbstkompetenzen

  • Der Schüler hat Zutrauen zu sich und dem eigenen Handeln.
  • Der Schüler zeigt Eigeninitiative und Engagement.

sozial-kommunikative Kompetenzen

  • Der Schüler beteiligt sich an Gesprächen und geht angemessen auf Gesprächspartner ein.

lernmethodische Kompetenzen

  • Der Schüler wendet Lernstrategien an.

kommunikative Fertigkeiten (funktionale Kompetenzen)

Sprechen:

  • Vorschläge machen
  • seine Meinung äußern
  • sich vorstellen
Leseverstehen:
  • Brief, Steckbrief
Schreiben:
  • Verfassen eines Briefes / E-Mail
Sprachmittlung:
  • Entwerfen eines Austauschprogrammes auf Französisch für französische Austauschschüler, die nach Hamburg kommen

Verfügung über die sprachlichen Mittel (funktionale Kompetenzen)

Wortschatz:

  • Familie / Freizeit
  • Austausch
  • Meinungsäußerung

Grammatik:

  • Die indirekte Rede im Präsens
  • Die Demonstrativbegleiter

interkulturelle Kompetenz

  • Erwerb eines grundlegenden Wissens über die Freizeitgestaltung im Zielsprachenland

methodische Kompetenzen

  • Benutzen der Fremdsprache als Gruppenarbeitssprache
  • Erschließen der Bedeutung unbekannter Wörter aus dem Kontext
  • Benutzen der fremdsprachlichen Lernsoftware
  • Kennenlernen und Anwenden von Strategien zur Entnahme von Informationen in einfachen, Hörtexten

Vertiefung / Wiederholung bisheriger Unterrichtsinhalte / Kompetenzen / Basiswissen:

  • die direkten Objektpronomen
  • das futur composé

Aufgabentypen / Leistungsüberprüfung:

  • ./..