Inhalt/Thema: Gleichungen und Terme Teil 1


1. Inhalte / Lernsituationen

  • Aufstellen und Lösen von Gleichungen
  • Äquivalenzformungen von Gleichungen
  • Terme vereinfachen: Ausmultiplizieren, Ausklammern, Ordnen, Zusammenfassen
  • Rechengesetze: KG, AG, DG;  Einsetzprobe
  • Neue Wege 7 Kapitel 5

2. Umfang: 26 Stunden

3. EWG-Checkliste/ Kompetenzen

Checkliste „Terme & Gleichungen“
Die SuS können…
… den Unterschied zwischen einem Term und einer Gleichung erklären.
… an einem Beispiel erklären, was eine Variable ist und wofür man diese einsetzen kann.
… Gesetzmäßigkeiten in z.B. Würfelmauern und Streichholzfiguren erkennen und diese mit Worten und in einem Term beschreiben.
… einen Text in einen Term übersetzen und umgekehrt.
… einen Zusammenhang zwischen einem Bild, einer Gleichung, einer Tabelle und einem Text herstellen.
… zu einem Text eine Gleichung und umgekehrt und diese lösen.
… zu einer Abbildung einen Term aufstellen.
… Terme durch die mir bekannten Regeln zusammenfassen und vereinfachen und damit zeigen, dass Terme gleichwertig sind.
… die Rechengesetze für die Umformung von Termen anwenden.
… Gleichungen mit verschiedenen Verfahren (Ausprobieren und Probe, Tabelle, Äquivalenzumformungen und Tabelle) lösen.


4. Wiederholung/ Vertiefung bisheriger Unterrichtsinhalte:

Wiederholung:
-    Tabellen und Grafiken
-    Rechengesetze
-    Rechnen mit rationalen Zahlen
Vertiefung:
- Die SuS können eine Gleichung mit Hilfe des Taschenrechners (Funktion: solve) lösen.
- Mathematische Beweisführung